Besuch auf Wiens zukünftig tiefster U-Bahn Station

Liebe ImmoABS-Mitglieder,

wir freuen uns euch zu unserem nächsten Netzwerktreffen in diesem Jahr einladen zu dürfen.

Wir haben dieses Mal die exklusive Möglichkeit hinter die Kulissen einer U-Bahnbaustelle blicken und Wiens zukünftige tiefste U-Bahn Station besichtigen zu dürfen.

Eckdaten zum Projekt:

  • Ausbaulänge 4,6 km bzw. 5 neue Stationen
  • Gesamtkosten ca. 600 Mio. Euro
  • Gesamtbauzeit: April 2012 bis Sommer 2017
  • Betriebsaufnahme Anfang September 2017
  • Längste U-Bahn Linie Wiens (19,3 km)
  • rund 1355 m Tunnelvortrieb beim Abschnitt U1/9
  • Stationstiefe Altes Landgut von 30m
  • derzeit erfolgt die Herstellung der Tunnelinnenschale, der Randwege im Streckenbereich sowie der Innenausbau der Stationsschächte

Wann und Wo? 11.06.2015 von 17:30 – 19:30 bei Infocenter U1 am Verteilerkreis Favoriten in 1100 Wien (direkt neben der Straßenbahnhaltestelle Altes Landgut Linie 67 – stadteinwärts)

Wir ersuchen um verbindliche Info bis 08.06.2015, ob du kommst unter vorstand@immoabs.at

Aufgrund der notwendigen PSA Ausrüstung  ist die Teilnehmerzahl mit 25 Personen begrenzt.
Carmen Dilch und Bernhard Wiesinger